Entdecke den Krieger in Dir

Die Kampfkunst

unique TESCAODas ursprüngliche TESCAO ist als Kampfkunst zu verstehen. Ziel war es, unter härtesten Bedingungen zu überleben. Die Techniken sind so effektiv und realitätsnah, dass sie heute u. a. in Spezialeinheiten des russischen Militärs Verwendung finden.

Tescao beinhaltet in seinem System Würfe, Schläge, Tritte, Hebel, Feger, Akrobatik, Stockkampf und den Umgang mit weiteren Waffen. Das reichhaltige Wissen spiegelt sich in der Vielfalt der Übungen wider. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Tescao spezifische Akrobatik. Sie dient als Bewegungsgrundlage für den Kampf, fördert gleichzeitig Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Körperbeherrschung.

Die Techniken für Schläge, Tritte oder Abwehr werden mit Hilfe von Bällen verschiedener Größe und Farbe trainiert. Der Ball simuliert den Gegner und verlangt durch unberechenbare Bewegungen ein situationsbedingtes Reaktionsvermögen. Durch die Verwendung verschiedener Größen entwickelt sich Gefühl, während die unterschiedlichen Farben die optischen Reflexe schulen und eine ständige Anpassung des Auges fordern.

Das Krafttraining findet im Tescao fast ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht statt. Dabei fördern die Übungen sowohl statische als auch dynamische Kraft und schulen gleichzeitig die Geschicklichkeit.

Die Dehnübungen im Tescao führen zu Geschmeidigkeit des gesamten Körpers. Dabei steht die Stimulation der Drehfähigkeit der Wirbelsäule im Mittelpunkt.

Der Umgang mit Waffen beginnt in einer fortgeschrittenen Stufe, doch schon in früheren Trainingsabläufen werden die selben technischen Bewegungsabläufe trainiert, um sowohl einen bewaffneten als auch einen unbewaffneten Gegner zu bezwingen.

Die Partnerarbeit gibt den Schülern Einblick in den Stand Ihrer Fertigkeiten, da sie nun das Erlernte am Gegner umsetzen müssen; sie ermöglicht es realistische Kampfsituationen zu simulieren. Gleichzeitig werden das Gefühl für die eigene Kraft aber auch das Gefühl für Verwundbarkeit trainiert.

Im Tescao gibt es weder Graduierungen, Verbände noch striktes Regelwerk, daher finden keine Tescao-Wettkämpfe statt. Dennoch können ausgewählte Übungen helfen, die Leistungen auch in anderen, wettkampforientierten Sportarten zu steigern.