Entdecke den Krieger in Dir

Y. N. Monhojev

Monhojev.Y.M.Y.N. Monhojev wurde 1950 in Tibet geboren. Heute ist er ein sehr angesehener Kampfkunstexperte in Russland und gilt als Kämpfer der Extraklasse.

Schon mit zwei Jahren wurde er als Schüler in die Familie TESCAO aufgenommen. Von da an verbrachte er sein Leben an der Seite seines Lehrers. Diese intensive Ausbildung dauerte 14 Jahre. Im Zuge der Chinesischen Besatzung zerstörte die Familie die Schule und verließ das Tal. Seither sind sämtliche Familienmitglieder in alle Winde verstreut.

Y. N. Monhojev wurde von seinem Lehrer über die Mongolei nach Ulan Ude, Burjatien gebracht. Dort kam er in die Obhut seiner burjatischen ‚Familie‘. In den 70er Jahren zog es Y. N. Monhojev in den Kaukasus, wo er alle notwendigen äußeren Bedingungen für eine gute Entwicklung vorfand: Berge, Wälder, Seen und Flüsse.

Erst als der Eiserne Vorhang fiel begann Y. N. Monhojev seine ersten Schüler zu unterrichten. Er baute nach tibetischem Vorbild seine erste Schule in Sotchi, am schwarzen Meer. Später folgte dann der Bau einer zweiten Schule in Novosibirsk, Sibirien.

Durch seinen Schüler Igor Volenko entwickelte sich eine starke Verbindung hin zum Westen. So entstand 1996 die Kampfkunstschule Tescao Volenko in Wuppertal.