Kampfbezogenes Balltraining

Die besondere Spezialität

von TESCAO

Erlerne Kampftechniken und deren Bewegungsabläufe mit der Hilfe von Bällen.
Das Balltraining zum Erlernen der kampfbezogenen Bewegungsabläufe bildet die Vorstufe für das Partnertraining.

Der Ball simuliert einen Gegner, der in seinen Bewegungen unberechenbar ist.

Durch die Übungen mit den Bällen werden neben der Technik auch Schnelligkeit, Präzision, Koordination und die unterbewussten Reaktionen geschult.

Trainiert wird mit Bällen unterschiedlicher Größe und Farbe, so dass man sich immer auf andere Eigenschaften einstellen muss und zugleich die optischen Reflexe für den Kampf verbessert.

Das Training mit den Bällen kann ohne Partner ausgeführt werden und ermöglicht so auch ein effektives Solo-Training für Kampfbewegungen.

Die Bälle fließen zudem in das Krafttraining ein und lassen hierdurch Kraftübungen anspruchsvoller und abwechslungsreicher werden.

Share This